Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen



Band XIII (1998) Spalten 1034-1038 Autor: Thomas Bauer WIBERT, Hl., Gf.ensohn und Klostergründer (Gembloux); geb. im Darnau (um Nivelles und Charleroi in Mittelbelgien), wohl nach 910/ um 916; † am 23.5. 962 als Mönch in Gorze; begraben in Gorze; Gebeine später nach Gembloux und schließlich nach Mont-Saint-Guibert verbracht; Festtage: 23.5. (Hauptfest Todestag), 23.9. (Erhebung der Gebeine in Gembloux).