Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen



Band XXXVII (2016) Spalten 901-906 Autor: Michael Knüppel RAHMN, Cornelius, * 16.7. 1785 in Göteborg (Gothenburg), † 21.8. 1853 in Göteborg, der schwedische Missionar und Pionier der Mongolistik wurde als Sohn des Artillerie-Offiziers (Leutnants der königlich-schwedischen Armee) Gustaf Samuel Rahmn und dessen Ehefrau Ulrika Conradina Lampell geboren.