Biographisch-Bibliographisches
Kirchenlexikon
Nachschlagewerk mit aktuellen Nachträgen



Band XXIII (2004) Spalten 433-438 Autor: Christoph Waldecker FRIEDRICH III. von Saarwerden, Erzbischof und Kurfürst von Köln, geboren wohl 1348 als zweites Kind und erster Sohn des späteren Grafen Johann II. von Saarwerden und der Klara von Vinstingen, gestorben am 9. April 1414 in Poppelsdorf (bei Bonn), benannt nach seinem Großvater Graf Friedrich II. von Saarwerden.